Denk ich an Corona in der Nacht …

Etwas abgewandelt,  Heinrich Heine wird verzeihen😉  “Denk ich an Corona in der Nacht …” Seit 15 Monaten leben wir mit Corona. Keine einfache Zeit, eine Zeit mit Einschränkungen und Verzicht. Eine Zeit in der es um Veränderungen, um unsere Gesellschaft, um die Gesundheit und nicht zuletzt um die Eigenverantwortung geht. Die heutige Kolumne regt zum weiterlesen…

Wann beginnt dein zweites Leben?

Diese Frage kommt dir vielleicht etwas komisch vor: Wann beginnt dein zweites Leben? Mag schon sein. Aber mit den Jahren verstehe ich diese Frage wohl erst. “Nichts ist unendlich …”, so heißt es in den Lied von Karussell “Als ich fortging” aus dem Jahr 1987. 1987, eine Zeit als ich das so nicht (noch nicht) weiterlesen…

Guten Morgen Freiberg

Wenn der Tag so beginnt, dann sage ich: “Guten Morgen, Freiberg!” und ich kann mich besonders an dem warmen Licht erfreuen. Es ist wirklich so, dass das Sonnenlicht früh und gegen Abend eine ganz andere Stimmung auslöst als das grelle Licht um Mittag herum. Hast du das auch schon so empfunden? Deine Gedanken, Hinweise, Fragen weiterlesen…

Wieder Lichtspiele

Es sind in diesem Mai viele Lichtspiele zu beobachten. Welch ein Kontrast, Freiberg im Sonnenlicht und ca. 30 Km (?) entfernt geht ein Starkregen nieder. Die dunklen Wolken bilden eine Regenfront, die Freiberg zu diesem Zeitpunkt nicht erreicht. Wieder habe ich mich dabei ertappt, dass ich einfach stehen geblieben bin, staunend … Wenn morgens der weiterlesen…

Zeit für Dich

Früher eher ungewöhnlich heute gehört es für mache zum Alltag. Wir treffen uns digital, ich nehme mir Zeit für dich. Natürlich datenschutzkonform und auf einem deutschen Server. Fordere das Passwort dafür an, klicke auf “Dein Passwort dafür”, schildere dein Anliegen und schlage einen Termin (Tag und Uhrzeit) vor. Ich freue mich auf deine Nachricht. Bis weiterlesen…

Lichtspiele

Ich kann nicht sagen, wie oft ich dieses Panorama schon fotografiert habe. Und einige von euch werden bestimmt sagen: nicht schon wieder! Aber wenn ihr diese 2 Bilder im Vergleich seht, könnt ihr mich vielleicht verstehen. Diese beiden Aufnahmen sind in einem Abstand von 30 Minuten entstanden. Es war wieder ein Schauspiel für sich. Die weiterlesen…